Hackschnitzel - Verkauf und Vertrieb

Was sind Hackschnitzel?

Hackschnitzel sind zerkleinertes Holz, sie entstehen beim Häckseln von Stämmen, Ästen und Strauchgut. Im Zuge steigender Öl- und Gaspreise werden Hackschnitzel immer häufiger als hochwertiges Brennmaterial (mit ausgeglichener Ökobilanz!) verwendet.

Anwendungsmöglichkeiten

Hackschnitzel von Hackschnitzel Kraus        Hackschnitzel von Hackschnitzel Kraus

Energiewert

  1. Heizkosten und Heizwert von Hackschnitzeln:
    • Einheit = 1 kg
    • Heizwert = 4,3 KWh/kg (bei 15% Wassergehalt)
  2. 1 kg Hackschnitzel entsprechen:
    • 0,38 l Heizöl
    • 0,41 cbm Erdgas
    • 0,65 l Flüssiggas
    • 0,72 kg Braunkohlebriketts
    • 0,88 kg Holzpellets
    • 0,88 kg Strohpellets
    • 0,91 kg Weizen
    • 1,06 kg Brennholz
    • 4,30 KWh Strom